Donnerstag, 16. September 2021

Am Samstag, den 04.09.2021 wurden wir gegen 21Uhr30 gemeinsam mit der FF Stein im Jauntal und mehreren Feuerwehren aus dem Abschnitt Jauntal zu einem Wohnhausbrand nach St. Veit im Jauntal alarmiert. 

Beim Eintreffen stand das etwas abgelegene Wohnhaus bereits in Vollbrand. Aufgrund dessen wurden durch den Einsatzleiter weitere Tanklöschfahrzeuge nachalarmiert. Unter Einsatz von schwerem Atemschutz ist es den Einsatzkräften gelungen den Brand einzudämmen und ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald zu verhindern. Nach rund 4 Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.