Samstag, 20. Juli 2024

Am Sonntag, dem 07. April wurden wir gemeinsam mit der FF Miklauzhof, FF Altendorf, FF Eberndorf und FF Globasnitz zu einem Küchenbrand nach Kristendorf alarmiert. 

Der Brand war glücklicherweiße bereits gelöscht. Das gesamte Gebäude war aber stark verraucht und es mussten von den Feuerwehren Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Unser Druckbelüfter kam zusätzlich zum Einsatz, damit der Rauch entfernt werden konnte, anschließend musste das gesamte Gebäude gelüftet werden.

Die Verletzten wurden vom Rettungsteam sowie den Feuerwehren erstversorgt.
Wir konnten nach ca. 1 Stunden wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.