Donnerstag, 17. Oktober 2019

Bei der Gemeindeübung in Altendorf wurde ein Wirtschaftsgebäudebrand simuliert. Mittels Atemschutz mussten die vermissten Personen gerettet werden. Zur Brandbekämpfung wurden zwei unabhängige Wasserversorgungen ausfgebaut. Unter den Beobachtern waren auch der Bürgermeister Jakob Strauß und der Ausschussobmann für Feuerwehrwesen Markus Kraiger.