Dienstag, 27. Februar 2024

 Zu einem spektakulären Einsatz kam es am frühen Abend des 30 Juli im Bereich der Draubrücke in Völkermarkt. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab, durchschlug einen Zaun und landete infolge in der Drau. Nachdem die Einsatzkräfte alarmiert wurden konnte der Fahrer das Fahrzeug selbständig verlassen. 

Gemeinsam mit den Bezirkswasserdienst wurden wir zu diesem Einsatz alarmiert. Mit Tauchern konnte das Fahrzeug lokalisiert und markiert werden. In weiterer Folge wurde das Fahrzeug mit dem Kran des SRFK Völkermarkt geborgen.