Dienstag, 18. Juni 2024

Am Samstagvormittag wurde vom der Wasserdienstgruppe Völkermarkt eine groß angelegte Wasserdienstübung mit Kräften aus dem Bezirk Völkermarkt und St. Veit abgehalten. Als Übungsannahme wurde eine Schiffskollision angenommen. Nach der Kollision war ein Boot gesunken und das Andere in Brand geraten. Mittels Booten wurden ATS Träger zum Brandort gebracht. Weiters wurde mit Wasserwerfern das Schiff von Booten aus gelöscht. ... 

Das untergegangene Fahrzeug wurde von Tauchern mittels Hebeballon gehoben und mit Booten an Land gezogen. An der Übung nahmen die Feuerwehren Rückersdorf, Stein i. Jauntal, Völkermarkt, Edling, Kühnsdorf, Peratschitzen, St. Veit a. d. Glan, Launsdorf, Thalsdorf, Passering sowie Friesach teil. Außerdem anwesend waren der Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Helmut Blazej (VK) sowie OBR Egon Kaiser (SV) Vertreter der AHP und der BH Völkermarkt.